Sport Gemeinschaft Fahrtensegeln 1982 e.V.
  Ansegeln April 2013
 





Bericht Ansegeln Bodensee 2013
 
Freitag 26.05.2013
Nach einer erstaunlich schnellen und staufreien Anfahrt (was ja schon lange nicht mehr der Fall war) erreichten wir ( Peter, Roberto, Rolf und Wolfgang) um 16:45 Uhr Sipplingen. Das Schiff lag im Sipplinger Westhafen, weil im Hafen der Segelschule Sipplingen die Spundmauern erneuert wurden.
Nach einer reibungslosen Schiffsübernahme durch Skipper Peter, machten wir uns auf ins Seehaus zum Abendessen. Die Steaks waren wieder hervorragend und auch das Bier schmeckte gut.
Den Abend ließen wir bei einem Absacker auf dem Schiff mit reichlich Gesprächstoff ausklingen.
Samstag 27.05.2013
Nach einem ausgiebigen Frühstück waren wir bereit zum Auslaufen, was uns aber durch einen Ruderschaden nicht möglich war. Wir mussten das Schiff wechseln und kamen dadurch verspäten los. Wir nahmen uns zum Ziel Konstanz, aber nach einem ganzen Tag unter Segeln schlief der Wind vor Unteruhldingen leider ein. Daher beschlossen wir die Nacht in Unteruhldingen zu verbringen. Nach dem Abendessen haben wir auf die Schiff die Heizung angemacht, es war saukalt. Wir hatten wieder schöne Diskussonen und eine guten Wein zum Absacken.
Sonntag 28.05.2013
Nach einer bitterkalten Nacht haben wir dann doch bei Sonnenschein abgelegt und Segel gesetzt. Nach dem Mittagessen bei absoluter Flaute, haben wir um Überlinger Sportboothafen Ost ein Manövertraining mit An- und Ablegen und mit drehen auf dem Teller geübt. Auch das eine und andere Leinenmanöver wurde durchgespielt. Danach ging es zum Tanken nach Wallhausen, wie immer bei Sonnenschein. Nach dem Absaugen in Sipplingen haben wir das Boot pünktlich und unbeschadet bei Rainer abgegeben.
Die Heimfahrt verlief ähnlich schnell und problemlos wie die Hinfahrt.
Es war trotz dem nicht ganz so guten Wetter ein sehr schönes Ansegeln 2013
 
Wolfgang Rammler
 
  Insgesamt waren schon 29551 Besucher hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=