Sport Gemeinschaft Fahrtensegeln 1982 e.V.
  Ansegeln Mai 2011
 



Ansegeln 07.- 08.Mai 2011
 
Freitag 06.Mai 2011
 
Ein etwas merkwürdiges Ansegeln steht an, denn wir haben in diesem Jahr trotz traumhaften Wetter nur zwei Schiffe voll bekommen und das mit Mühe. Wir, das sind Wolfgang, Dietmar und Monika, Wolfganges Kollegen Ingrid und Günther, Georg, Rolf und ich diskutierten das im Seehof in Sipplingen und kamen zu dem Schluss, dass die „Standard-Teilnehmer“ dieses Mal verhindert waren; vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal.
 
Samstag 07.Mai 2011
 
Der Bodensee hat dieses Jahr eine so tiefen Pegelstand wie schon lange nicht mehr – 2,37m – und so müssen wir vom Gemeindehafen aus starten und es kommen als Ziel nur die großen Häfen infrage.
Andi und Günther reisen an, und unsere Crew ist komplett. Rolf macht den Skipper und wir legen ab. Nach etwa einer Stunde Motoren und Dümpeln bekamen wir doch etwas Wind und wir konnten ganz nett segeln. Wir lieferten uns mit Wolfgang ein kleines rennen, dessen Sieger wegen späterem Windmangel nicht mehr festgestellt werden konnte.
 
Wegen des nicht vorhandenen Windes einigten wir uns schnell auf Konstanz, wo wir auch schon um 15:00 festmachten, da die Zahl der Liegeplätze sehr begrenzt war. Aufgrund des Pegels waren viele Häfen nicht befahrbar und deswegen herrschte auf Konstanz ein großer Andrang.
 
Wir duschten ausgiebig und nahmen mehrere Apperitive zu uns, bevor wir den Abend im Bilger Eck und auf den Schiffen ausklingen ließen
 
Sonntag 08.Mai 2011
 
Es begrüßte uns ein erneut sonni8ger Tag mit wenig Wind. Dennoch versuchten wir es ein Stück. Am Trichter kam Wind auf und wir konnten nochmals segeln. Aber in der Regel war eher Sonnenbaden angesagt. Leider war das Bodenseewasser noch zu kalt.
 
Fazit: Ein gelungenes Wochenende, endlich mal wieder kein Regen am Bodensee – mehr davon beim nächsten Mal, dann aber wenigsten mit einem netter Dreier oder Vierer.
 
Thomas Kühnel
 
  Insgesamt waren schon 28760 Besucher hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=